Anonim

Yelo wurde von dem kanadischen Testdienstleister Richard Wilson gekauft
Die nordirische Prüfgerätefirma Yelo wurde von Mindready Solutions of Canada gekauft.

Yelo, das 45 Ingenieure und Techniker in Carrickfergus beschäftigt, entwickelt und fertigt eine kostengünstige Testplattform, die Mindready sowohl in Europa als auch auf dem nordamerikanischen Markt voll unterstützen möchte.
Ein Faktor bei dem Geschäft ist die Beziehung des Unternehmens zum Produktionsstandort von Nortel Networks in Monkstown, Nordirland. Das kanadische Unternehmen für Prüftechnik ist Zulieferer von Nortel Networks.

"Diese Akquisition ist Teil unserer Konsolidierungsstrategie, um unsere wichtigsten Kunden wie Nortel Networks besser bedienen zu können", sagte Daniel Dussault, President und CEO von Mindready.
Er fügte hinzu: „Wir freuen uns, in unserer wachsenden Organisation ein Team erfahrener Software- und Hardware-Ingenieure begrüßen zu können, die unsere Geschäftstätigkeit in Großbritannien stärken und uns ein interessantes Produktportfolio im Bereich der Prüftechnik bieten werden.“
Alan Watts, Marketingdirektor von Yelo, sagte: „Dadurch kann Yelo schnell wachsen und allen Mitarbeitern sowie bestehenden und zukünftigen Kunden zugute kommen.“

n