Anonim

Die Nominierungen berechtigen sie, zusammen mit mehr als 1.700 anderen Studenten aus der ganzen Welt an der von Intel gesponserten Internationalen Wissenschafts- und Technikmesse 2017 (ISEF) teilzunehmen, die dieses Jahr im Mai in Los Angeles stattfindet.

IMG_0794

Von links nach rechts: Shahab Fazal; Ken Sanders, Apprentice Warden der Worshipful Company of Scientific Instrument Makers; Finlay-Manschette.

Nach einem Tag voller Präsentationen, Bewertungen und Moderationen im NEC in Birmingham kam unser Team von neun Liverymen von der WCSIM zu dem Schluss, dass Finlay und Shahab die verdienten Gewinner der WCSIM Young Engineer of the Year-Auszeichnung waren.

n

Finlays Projekt war eine thermoelektrische Kühlwolkenkammer und Shahabs eine piezoelektrische empfindliche Matrixanordnung. Der Standard in diesem Wettbewerb ist nach wie vor unglaublich hoch. Die Jury lobte eine Vielzahl innovativer Projekte.

WCSIM, eine Stadtbemalungsfirma, die das Handwerk des wissenschaftlichen Instrumentenbaus fördert, wird die beiden Studenten sponsern, indem sie eine Reise in die USA unternehmen, um an der ISEF teilzunehmen.

Das National Physical Laboratory (NPL) in Teddington wird die beiden Studenten betreuen, um sie bei der Feinabstimmung ihrer Beiträge und ihrer Präsentationsfähigkeiten zur Vorbereitung auf den internationalen Wettbewerb zu unterstützen.

Heather Williams, Geschäftsführerin von Young Engineers, gratulierte allen Finalisten und sagte: „Es war ein Vergnügen, all die jungen Ingenieure zu treffen, die in diesem Jahr gegeneinander antreten, ihre Lehrer und Eltern. Sie sind eine Inspiration - all ihre brillanten Wettbewerbsbeiträge zeigen, warum es so wichtig ist, ihre Arbeit in STEM zu präsentieren. “