Anonim
ARM Cortex A53 Chipdiagramm

ARM Cortex A53, basierend auf ARMv8-A

Toshiba wird den Prozessor einsetzen, um ASSPs wie ApP LiteT-Anwendungsprozessoren zu entwickeln, die eine ausgewogene Energieeffizienz und Leistung mit 64-Bit-Fähigkeit bieten, sowie kundenspezifische Produkte wie FFSA (Fit Fast Structured Array) und ASIC für Industrie, Netzwerke, IoT. Automobil- und Datenspeicherprodukte.

Das Unternehmen rechne damit, Produkte frühzeitig auf den Markt zu bringen.

Der Industriemarkt sieht eine starke Nachfrage nach 64-Bit-Funktionen und hoher Zuverlässigkeit. Der Netzwerkmarkt erfordert Hochgeschwindigkeitsbetrieb mit geringem Stromverbrauch, Echtzeitverarbeitung und Multicluster-Speichersysteme für eine umfassende Datenverarbeitung und Datenverschlüsselung. IoT-Produkte erfordern energieeffiziente Mikroprozessoren, und Anwendungen, die auf enorme Speicherkapazitäten angewiesen sind, benötigen einen erweiterten Adressraum. Toshiba wird Produkte entwickeln, um diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

n

Laut Angaben des Unternehmens wird der Prozessor es Toshiba ermöglichen, die Entwicklung hochleistungsfähiger Systeme zu beschleunigen, die die Anforderungen der ISO26262 an die funktionale Sicherheit für den Automobilmarkt erfüllen, und Kunden Lösungen für Automobilanwendungen der nächsten Generation bereitzustellen.