Anonim
Image

Cypress Semiconductor hat in der vergangenen Woche 100 Millionen US-Dollar für die Übernahme des 46-köpfigen belgischen Herstellers für Bildsensoren FillFactory ausgegeben. Es ist das erste Mal, dass Cypress auf den Markt für Bildaufnahmegeräte kommt.

Fabrice Moizan, Vice President of European Sales bei Cypress Semiconductor, sagte gegenüber Electronics Weekly: „Der Sweet Spot für Kameras in Handys liegt derzeit bei 1, 3 Millionen Pixeln. In der zweiten Hälfte des nächsten Jahres werden es ungefähr drei Millionen sein. Dann wird es eine Übereinstimmung zwischen Digitalkameras und Kameras auf Handys geben. “

David Wollen, General Manager der Mobile Business Group, sagte bei Renesas Technology Europe, dass europäische Mobiltelefonhersteller sehr schnell hochauflösende Imager in Mobiltelefone einbauen.

n

Er erwartet, dass in den nächsten zwei Jahren zwei und drei Millionen Pixelkameras in Mobiltelefone integriert sein werden. "Ziel ist es, eine digitale Standbildkamera in ein Mobiltelefon zu integrieren", sagte Wollen.

In Japan bewegen sich Handys bereits so und Wollen glaubt, dass der europäische Markt etwa ein Jahr hinterher ist, holt aber schnell auf.

Shyam Nagrani, Analyst für Unterhaltungselektronik bei iSuppli, sagte: „Das Aufkommen von CMOS-Sensoren revolutioniert die Welt der Bilderfassung.“

Der Analyst prognostiziert eine Wachstumsrate von 40 Prozent für den Verkauf von CMOS-Sensoren von diesem Jahr bis 2008.