Anonim

National Instruments bietet Software- und Hardwareprodukte für Plug-and-Play-Sensoren an, die auf dem kürzlich verabschiedeten Standard IEEE 1451.4 für TEDS-Sensoren (Smart Transducer Electronic Data Sheet) basieren.

Ziel des Standards ist es, auf papierbasierte Sensordatenblätter zu verzichten, indem Daten wie Skalierungsparameter, Kalibrierungs- und Sensorherstellerinformationen digital auf einem eingebetteten EEPROM-Chip gespeichert werden, wodurch die Sensorkonfiguration vereinfacht wird

Das Risiko von Dateneingabefehlern wird beseitigt.

n

Die NI-DAQmx 7.2-Software des PC-basierten Testunternehmens enthält TEDS-Lesefunktionen. Es gibt auch drei Hardwareprodukte: NI SC-2350, NI BNC-2096 und SCXI-1314T, die die für die Kommunikation mit TEDS erforderlichen Schaltungen enthalten. Damit werden Plug-and-Play-Sensoren für Systeme unterstützt, die SCC- und SCXI-Signalkonditionierungs- oder DSA-Geräte (Dynamic Signal Acquisition) verwenden.

Der NI SC-2350, ein Träger für NI SCC-Signalkonditionierungsmodule, ist mit allen vorhandenen SCC-Modulen kompatibel und verfügt über ein eingebautes TEDS-Lesegerät, mit dem Ingenieure Messungen wie Temperatur, Druck und Dehnung durchführen können.

Der NI BNC-2096, ein 19-Zoll-Rack-Anschlussblock für intelligente TEDS-Beschleunigungsmesser und -Mikrofone, ist ein Front-End für IEPE-Signalaufbereiter wie das analoge 24-Bit-Eingangs- / Ausgangsdatenerfassungsmodul NI PXI-4461 8-Kanal-DSA-Modul PXI-4472 und 4-Kanal-Beschleunigungsmessereingangsmodul SCXI-1530/1.

Der NI SCXI-1314T ist ein frontseitiger Anschlussblock für das NI SCXI-1520-Brückensensoreingangsmodul und bietet TEDS-Lesefunktionen für SCXI-basierte Datenerfassungssysteme, die brückenbasierte Sensoren wie Wägezellen und Drucksensoren messen.

www.ni.com/de