Anonim

Image TDK Ventures, der im Juli von TDK Corp. Eingerichtete VC-Fonds in Höhe von 50 Mio. USD, hat seine erste Investition getätigt.

Das Geld geht an das Startup des autonomen Lieferservices Starship Technologies.

Laut TDK wird Starship das Know-how von TDK Corp in den Bereichen Sensorik, Robotik und IoT sowie IoT nutzen, um den Betrieb zu erweitern, die Nachfrage zu befriedigen und die Technologie weiterzuentwickeln.

Die Investition von TDK ist Teil der Serie-A-Finanzierungsrunde von Starship im Wert von 40 Millionen US-Dollar.

TDK Ventures wurde im Juli angekündigt, um in traditionell unterfinanzierte Technologiebereiche wie Materialwissenschaften und Hardtech zu investieren.

Starship wird von den Skype-Mitbegründern Ahti Heinla und Janus Friis gegründet und vom ehemaligen AirBnB-Manager Lex Bayer geleitet.

Das Unternehmen hat autonome Lieferroboter entwickelt, die eine Kombination aus hochentwickelten Sensoren, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen verwenden, um Waren innerhalb von Minuten vor Ort zu liefern.

Seit der Gründung des Unternehmens haben diese Roboter mehr als 350.000 Meilen zurückgelegt, um mehr als 100.000 autonome Lieferungen durchzuführen.