Anonim

Das in Basingstoke ansässige Unternehmen TDC wurde Mitte letzten Jahres von der Abacus-Gruppe übernommen, seitdem sein Umsatz von 5 Mio. GBP im Jahr 2004 auf 6, 5 Mio. GBP in diesem Jahr angestiegen ist.

Das Unternehmen ist außerdem bestrebt, seine Vertriebs- und Anwendungsteams mit Mitarbeitern auszustatten.

"Es ist unser Embedded-Wireless-Geschäft, das uns dabei hilft, dem Trend zu trotzen", sagte Simon Taylor von TDC gegenüber Electronics Weekly.

n

Das Unternehmen spürt auch den Vorteil, Teil der größeren Vertriebsgruppe zu sein. "Wir profitieren von den engen Beziehungen der Gruppe zu CEMs der Stufen 1 und 2", sagte Taylor.

Das Geschäft mit GSM-basierten Machine-to-Machine-Modulen trägt 60 Prozent zum Umsatz bei. Die wichtigsten GSM-Franchise-Unternehmen sind Siemens und Multitech.

In Zusammenarbeit mit dem spezialisierten Datennetzbetreiber Wyless wurden den Kunden reine Datentarife und feste IP-Adressen zur Verfügung gestellt, damit Modems aus der Ferne abgefragt werden können.