Anonim

Durch die Verwendung von Optimierungen auf Systemebene kann die Synplify DSP-Software Schaltungen herstellen, die bis zu 50 Prozent schneller und 30 Prozent kleiner sind als Lösungen, die mit alternativen Methoden erstellt wurden, so Synplicity.

Der Prozess verwendet die Gleitkomma- und Festkomma-Datentypen von The MathWorks, um eine einzige Darstellung des Systemdesigns in Simulink bereitzustellen. Das Design wird dann anhand des in der Simulink-Umgebung verifizierten Festkommamodells implementiert. Dies beseitigt Mehrdeutigkeiten, die beim manuellen Schreiben von RTL auftreten können, so die Firma.

Die Software verwendet einen Falzalgorithmus, der es dem Benutzer ermöglicht, zwischen Leistung und Bereich abzuwägen. Da DSP-Algorithmen häufig eine große Anzahl von teuren Hardwarefunktionen wie Multiplikatoren verbrauchen, teilt sich das Synplify DSP-Tool automatisch teure Ressourcen innerhalb eines Leistungsbudgets.

n