Anonim

"Wir sehen zwei Trends", sagte David Milne, CEO von Wolfson, gegenüber Electronics Weekly. "Zum einen entstehen neue Klassen von digitalen Konsumgütern mit hohem Volumen, die qualitativ hochwertiges Audio benötigen, und zum anderen erfordern tragbare Geräte wie Multimedia-Telefone, Digitalkameras und MP3-Player stärker integrierte Mixed-Signal-Lösungen."

Wolfson hat einige erstklassige Design-Erfolge für seine Audio-Chips bei Produkten wie dem iPod von Apple und der neuen tragbaren Playstation (PSP) von Sony erzielt. "Unsere überlegene Audioqualität ist die Basis für die Strategie", sagte Milne.

Die erste Funktion, die neben einem Audiokern integriert wird, ist die Energieverwaltung. "Wir sehen die Kombination von Audio- und Energiemanagement als offensichtlichen Integrationspfad", sagte Milne. „Die Audioqualität ist das Element, das das Kundenerlebnis am unmittelbarsten beeinflusst. Die größte Herausforderung besteht darin, die Vorteile der Integration zu erzielen, ohne dieses Erlebnis zu beeinträchtigen“, fügte er hinzu.

n

Ein leistungsorientiertes Designteam in Swindon arbeitet mit den in Edinburgh ansässigen Audio-Designern zusammen. Der erste Chip wird im dritten Quartal bemustert.

Die Strategie nutzt die Audiokompetenz von Wolfson und den Branchentrend, Produkte wie Mobiltelefone, VoIP, Spielautomaten und digitale Videokameras mit hoher Audioqualität zu versehen. Solche Produkte absorbieren Funktionen wie Streaming-TV und MP3, bei denen die höchste Audioqualität unabdingbar ist.