Anonim
Image

„Technologien, die sich nicht auf die nationale Sicherheit beziehen, sollten anscheinend nicht in den Geltungsbereich der Verordnung fallen. Und wir haben diese Perspektive der Regierung vermittelt “, sagt Jimmy Goodrich, Global Policy Officer von SIA.

Das Argument ist, dass Chips, die in Geräte gelangen, die kein Sicherheitsrisiko darstellen könnten, an chinesische Unternehmen verkauft werden dürfen.

Tatsächlich bedeutet dies, dass es den US-Unternehmen mit Ausnahme von Chips, die in Telekommunikationsschaltanlagen eingesetzt werden, gestattet sein sollte, Chips an Unternehmen auf der US-Entity-Liste der verbotenen Organisationen zu verkaufen, denen derzeit US-Chips verweigert werden.

n