Anonim
IDF-2009-Herbst-32nm-Westmere-Wafer-300x213

Da die Speicherpreise hoch bleiben und der Mobilfunkmarkt im vierten Quartal weiterhin stark nachgefragt wird, wird 2017 ein Rekordjahr für die Halbleiterindustrie.

IHS Markit geht davon aus, dass der Umsatz mit Halbleitern 2017 ein Rekordhoch von 428, 9 Mrd. USD erreichen wird, was einer Wachstumsrate von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Alle Endmärkte für Anwendungen verzeichneten im Vergleich zum Vorquartal ein sequenzielles Wachstum, wobei die Kategorien drahtlose Kommunikation und Datenverarbeitung führend waren.

n

Die Einnahmen aus drahtlosen Anwendungen stiegen im dritten Quartal 2017 sequenziell schneller als in allen anderen Märkten für hochrangige Anwendungen. Die Halbleiterumsätze mit drahtlosen Anwendungen erreichten im dritten Quartal ein Rekordhoch von 34, 8 Milliarden US-Dollar, was fast 31 Prozent des gesamten Halbleitermarktes entspricht. IHS Markit erwartet ein noch größeres viertes Quartal für drahtlose Anwendungen mit einem Umsatz von 37, 5 Milliarden US-Dollar - und mehr als 131 Milliarden US-Dollar für das Gesamtjahr 2017.

Während sich der Mobilfunkmarkt entwickelt, kann dieses Wachstum auf eine Reihe von Faktoren zurückgeführt werden. "Komplexere und umfassendere Smartphonesysteme auf einem Chip unterstützen Anwendungen wie Augmented Reality und Computerfotografie", sagte Brad Shaffer, Senior Analyst für drahtlose Halbleiter und Anwendungen bei IHS Markit. „Premium-Smartphones haben immer mehr Speicher und Speicherplatz. Der Funkfrequenzinhalt in diesen Smartphones hat in den letzten Produktgenerationen ebenfalls erheblich zugenommen. Viele High-End-Smartphones unterstützen jetzt mobile Gigabit-LTE-Breitbandgeschwindigkeiten. “

Die Speichermärkte erwiesen sich im dritten Quartal 2017 erneut als treibende Kraft und wachstumsstärkstes Segment für Halbleiter. „Die DRAM-Branche verzeichnete mit einem Umsatz von 19, 8 Milliarden US-Dollar ein weiteres Rekordquartal und übertraf den vorherigen Rekord um mehr als 3 Milliarden US-Dollar.“ sagte Mike Howard, Direktor für DRAM-Speicher- und Speicherforschung bei IHS Markit. "Die Preise und Lieferungen stiegen während des Quartals, da die starke Nachfrage nach Mobil- und Server-DRAM den Markt weiter ankurbelte."

Die NAND-Branche verzeichnete ein weiteres Rekordquartal mit einem Wachstum von 12, 9 Prozent im dritten Quartal 2017 und einem Gesamtumsatz von 14, 2 Milliarden US-Dollar. "Die Preise blieben im Quartal unverändert, da die saisonbedingt starke Nachfrage in den Bereichen Mobile und Solid-State-Drive das moderate Versandwachstum ausgleichen konnte", sagte Walter Coon, Direktor für NAND-Flash-Technologie-Forschung bei IHS Markit. "Es wird erwartet, dass sich der Markt ab 2017 und Anfang nächsten Jahres abschwächt, da der Branchenübergang zur 3D-NAND-Technologie weiter voranschreitet und der Markt in eine traditionell langsamere Nachfrageperiode eintritt."

Samsung hat Intel im dritten Quartal 2017 offiziell als Nummer 1 der Halbleiterhersteller der Welt ausgezeichnet und ist sequenziell um 14, 9 Prozent gewachsen. Intel liegt jetzt auf Platz zwei, wobei SK Hynix im dritten Quartal den dritten Rang bei den Halbleiterumsätzen belegt.