Anonim
itemid-49-getasset

Angesichts der Fragen des Ausschusses für Wissenschaft und Technologie des Unterhauses wurde Sainsbury gebeten, zu einem kürzlich veröffentlichten Bericht Stellung zu nehmen, wonach die Größe eines Forschungszentrums keine Garantie für die Qualität seiner Arbeit sei. Er sagte, Qualität sei die einzige wichtige Maßnahme, die anhand eines Peer-Review-Prozesses beurteilt werde.

"Ich würde dem Urteil der Personen vertrauen, die die Zuteilung in den Forschungsräten vorgenommen haben", antwortete er. "Ich denke, wenn wir uns von der Qualitätsbasis lösen, geben wir eine der größten Stärken des britischen Systems auf."

„Das einzige Kriterium ist die Qualität der Forschung auf Peer-Review-Basis. Wenn wir - und dies ist eine Debatte, die wir geführt haben - bestimmte Regionen stärken wollten, sollte dies über die regionalen Entwicklungsagenturen (RDAs) geschehen. “

n

Der Ausschuss wies darauf hin, dass eine substanzielle Forschungsbasis in einer bestimmten Region die Wirtschaft und die lokalen Unternehmen vor Ort fördert, und fragte, ob die RDA als Weg zur Förderung der Forschung angesehen werden, um der Aufgabe gerecht zu werden.