Anonim

Zusammenfassung der Ergebnisse: ON Semi, Vishay, Magma News von ElectronicNews Online
ON Semi Revenues leicht gestiegen
ON Semiconductor gab für das dritte Quartal in einem verbesserten Geschäftsumfeld mit besseren Aussichten für Buchungen und Auftragsbestand leicht höhere Umsätze bekannt.
Der Hersteller von Halbleiterkomponenten sowie Leistungs- und Datenverwaltungshalbleitern gab bekannt, dass die Einnahmen nacheinander um drei Prozent auf 265 Mio. USD gestiegen sind. Der Nettoverlust verringerte sich im dritten Quartal auf 16 Mio. USD gegenüber 58 Mio. USD im zweiten Quartal und 20 Mio. USD im Vorjahreszeitraum.
"Wir sind zwar zuversichtlich, dass sich das Geschäftsumfeld weiter verbessern wird, verlassen uns aber nicht auf das Wachstum des Endmarktes, um unsere Ergebnisse zu verbessern", sagte Keith Jackson, Präsident und CEO des Motorola-Spin-offs. ON Semiconductor erwartet für das vierte Quartal ein Umsatzwachstum von zwei bis drei Prozent.

Vishay Sales Flat Quartal über Quartal
Der Zulieferer für diskrete Komponenten, Vishay Intertechnology, gab bekannt, dass der Umsatz im dritten Quartal 533, 2 Mio. USD betrug. Dies entspricht einem Rückgang von einem Prozent gegenüber dem Vorjah- reszeitraum, jedoch einem Anstieg von 13 Prozent.
Der Nettogewinn des Quartals belief sich auf 6, 8 Mio. USD, verglichen mit 2, 9 Mio. USD im zweiten Quartal und 13, 1 Mio. USD im Vorjahresquartal. Das Ergebnis für das dritte Quartal dieses Jahres enthielt einen Restrukturierungsaufwand von 6, 3 Mio. USD, einen Verlust aus der Tilgung von Schulden von 9, 9 Mio. USD, einen Verlust aus langfristigen Kaufverpflichtungen von 11, 4 Mio. USD und eine Abschreibung der Vorräte auf den Marktwert von 4, 2 Mio. USD . Diese Verluste wurden durch einen Gewinn aus einem Versicherungsanspruch von 30, 4 Mio. USD ausgeglichen, sagte Vishay.
Der Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres belief sich auf 1, 6 Mrd. USD, verglichen mit 1, 4 Mrd. USD im Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn für die ersten neun Monate 2003 betrug 16, 5 Mio. USD, verglichen mit einem Nettogewinn von 31, 2 Mio. USD.
"Obwohl ich enttäuscht bin, dass wir Umsatz und Ergebnis nicht auf sequenzieller Basis steigern konnten, sehe ich die allgemeinen Marktaussichten für unser Geschäft recht optimistisch", sagte Felix Zandman, Vorsitzender und CEO. "Ich war sehr erfreut über einen Anstieg der Buchungen für unser Halbleitergeschäft mit einem Book-to-Bill von 1, 09 für das dritte Quartal 2003."

Magma Einnahmen, Einkommen steigen
Magma Design Automation gab die Ergebnisse des zweiten Quartals mit einem Umsatzplus von 45 Prozent auf 25, 8 Mio. USD bekannt, verglichen mit 17, 8 Mio. USD im gleichen Zeitraum des Vorjahres.
Das Unternehmen verzeichnete auch einen starken Gewinnanstieg mit einem Nettogewinn von 3, 4 Mio. USD gegenüber 0, 7 Mio. USD im Vorjahr.
"Unser zweites Quartal beinhaltete bedeutende Erfolge für uns, da unser Umsatz sowohl ein Rekord für das Unternehmen als auch die Schwelle von 25 Mio. USD pro Quartal überschritten hat, ein wichtiger Meilenstein", sagte Rajeev Madhavan, Vorsitzender und CEO von Magma. "Wir fügen auch weiterhin neue Konten hinzu und haben jetzt mehr als 100 Kunden."
In den ersten sechs Monaten dieses Geschäftsjahres erzielte Magma einen Umsatz von 48, 6 Mio. USD, ein Plus von 35 Prozent. Der Nettogewinn belief sich auf 3, 5 Mio. USD nach 0, 8 Mio. USD im Vorjahr.
Letzte Woche gab Magma die Akquisition von zwei Firmen bekannt - Silicon Metrics und Random Logic - und die Lizenzierung von geistigem Eigentum von Circuit Semantics.

n