Anonim

Micron testet 128-Mbit-Flash-Speicher Nachrichten von E-InSite
Micron Technology hat die Verfügbarkeit seines 128-Mbit-Q-Flash-Speichers als Beispiel angekündigt. Es handelt sich um eine wettbewerbsfähige, voll Pin-and-Function-kompatible alternative Quelle zu Intels StrataFlash-Geräten.
Das Produkt entspricht den 32-Mbit- und 64-Mbit-Dichten von Q-Flash und wird in 0, 15-Mikrometer-Prozesstechnologie hergestellt.
"Als Ersatz bietet dieses nichtflüchtige Speichergerät Netzwerk- und Kommunikationskunden eine effiziente, alternative Quelle, für die keine zusätzlichen Software- oder Hardwareänderungen am Anwendungsdesign erforderlich sind", sagte Jerry Johnson, strategischer Produktmarketingdirektor für Netzwerke und Kommunikation bei Micron.
T Laut Micron bietet das Gerät Funktionen zum Löschen, Programmieren und Nur-Lese-Speichern von elektrischen Blöcken. Q-Flash-Geräte zielen auf eine breite Palette von Anwendungen ab, beispielsweise Set-Top-Boxen, Mobilfunk-Basisstationen, Netzwerk-PDAs und Automobilanwendungen.