Anonim

„Das Trichterglas enthält einen hohen Bleioxidgehalt, während das Paneelglas kein Blei enthält“, sagte Betriebsleiter Robert Noakes. „Hersteller von Trichterglas können geringfügige Verunreinigungen von Paneelglas in ihrem Trichterglasrecyclat akzeptieren, aber die Hersteller von Paneelglas fordern eine reine, nicht kontaminierte Glasquelle.“

Es gibt andere CRT-Glastrennungstechniken, einschließlich Sägen und Induktion thermischer Risse, die sich auch für die Wiederaufbereitung von CRT eignen.

Die Verwendung des Glases als Ersatz für Flussmittel beim Schmelzen von Metallen oder als zerkleinerte Glaspartikel auf Asphaltstraßen sind nach Ansicht von Citiraya eine Alternative zur minderwertigen Rückgewinnung.

n

Während des Laserschneidens liegt das Rohr mit der Vorderseite nach unten auf einem Drehteller, und der Laser schneidet auf halber Strecke durch seine Dicke direkt unterhalb des Frittenversiegelungsglases, das die beiden Komponenten verbindet und bis zu 65 Prozent Blei enthält, so Noakes.

Der Prozess dauert 30 bis 90 Sekunden, abhängig von der Röhrengröße, und die Anlage kann 450.000 bis 500.000 CRTs pro Jahr verarbeiten, was Schätzungen zufolge etwa fünf bis acht Prozent des britischen CRT-Abfallaufkommens in einem Jahr entspricht.

Etwa die Hälfte des Gewichts eines Fernsehgeräts entspricht den CRT- und WEEE-Gesetzen. Laut Noakes müssen die Hersteller nachweisen, dass 65 Prozent des Gewichts von ausrangierten Fernsehgeräten und Monitoren recycelt werden. Dies macht ein effektives Glasrecycling unabdingbar.