Anonim
Image

„Dies ist ein sehr trauriger Tag für Xilinx und die gesamte Halbleiterindustrie. Ein Großteil des heutigen Erfolgs von Xilinx ist auf Bernies Weitsicht, Geschäftssinn und Einfallsreichtum zurückzuführen “, sagte Wim Roelandts, Chairman und CEO von Xilinx. „Im Laufe der Jahre war ich sehr dankbar für seine Anleitung, die Fürsorge für jeden Mitarbeiter und seine bescheidene Herangehensweise. Er wird wirklich vermisst werden. “

Dick Skipworth, Gründer und Vorsitzender von Memec, der Vonderschmitt zum ersten Mal traf, als Xilinx aus nur drei Personen bestand - Vonderschmitt, Ross Freeman und Jim Burnet - und der 20 Jahre lang der weltweite Distributor von Xilinx wurde, sagte: „Bernie war einer der außergewöhnlichsten Typen für den Aufbau der Unterstützung von Menschen. Jeder vertraute ihm. Alle haben geglaubt, was er gesagt hat. “

John East, CEO des konkurrierenden Unternehmens für programmierbare Logik, sagte: „Nachdem ich ein Jahrzehnt lang mit Bernie zusammengearbeitet habe, weiß ich mit Sicherheit zwei Dinge: Bernie war ein Weltklasse-Konkurrent und ein Weltklasse-Mensch. Das Tal wird ohne ihn ein kleinerer Ort sein. “

n

Seine erste Erfahrung mit der Halbleiterindustrie machte er mit RCA - zu seiner Zeit -, als er 1963 den ersten CMOS-Transistor der Branche herstellte und 1968 die ersten CMOS-Chips der Branche einführte. Für seinen Beitrag zur Erfindung des Farbfernsehens erhielt er den David-Sarnoff-Preis.

Für Vonderschmitt war RCA-Chef David Sarnoff: „Ohne Frage der größte Geschäftsmann, den ich je in der Branche gesehen habe.“

Er schrieb Sarnoff zu, dass er ihm einen Großteil des Geschäftssinns beigebracht habe, den er später beim Übergang von Xilinx vom Start-up zur Branchenführerschaft bewiesen habe. "Es gab kaum eine Zeit, in der diese Erfahrung für mich nicht wertvoll war", sagte er einmal.

1979 verließ er RCA, um die Prüfungen abzulegen und sich als zugelassener Finanzanalyst zu qualifizieren. Dann wechselte er zu Zilog und lernte dort Ross Freeman kennen, mit dem er 1984 im Alter von 60 Jahren Xilinx gründete.

Das Unternehmen war ein Phänomen des Silicon Valley, erfand das FPGA, entwickelte es zu einem bedeutenden neuen Halbleiterproduktsektor mit einem jährlichen Wert von mehreren Milliarden Dollar und erlangte eine dauerhafte Dominanz mit einem Marktanteil von heute über 50 Prozent.

Vonderschmitt gilt als Pionier des fabless-Halbleiter-Modells, das von vielen führenden Halbleiterunternehmen auf der ganzen Welt übernommen wurde.