Anonim
Dr. Reinhard Ploss, Infineon

Dr. Reinhard Ploss, Infineon

„Umsatz, Ergebnis und Marge sind im Quartal trotz eines zunehmend schwierigen Geschäftsumfelds deutlich gestiegen“, sagt Infineon-Vorstandsvorsitzender Reinhard Ploss. Die Integration von International Rectifier verläuft planmäßig. “

Die Umsatzerlöse verteilen sich auf die vier wichtigsten operativen Einheiten: Automotive 621 Mio. €, Industrial Power Management 269 Mio. €, Power Management und Multimarket 517 Mio. € sowie ChipCard und Security 172 Mio. €.

Das operative Konzernergebnis verbesserte sich von 79 Mio. € im ersten Quartal auf 119 Mio. € im zweiten Quartal. Der Jahresüberschuss des zweiten Quartals lag mit 109 Mio. € deutlich über dem Wert des Vorquartals von 65 Mio. €.

n

Die Zahlung des Kaufpreises für International Rectifier hatte im ersten Quartal einen negativen Free Cash Flow von 1.880 Mio. € zur Folge.

Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit aus fortgeführten Aktivitäten stieg von 135 Mio. € auf 432 Mio. €. Die Brutto-Cash-Position erhöhte sich von 1.656 Mio. € zum 31. März 2015 auf 1.842 Mio. € zum Ende des zweiten Quartals.

Die Nettoliquidität verbesserte sich im gleichen Zeitraum von einem negativen Betrag von 176 Mio. € auf einen positiven Betrag von 49 Mio. € zum 30. Juni 2015.

Mit diesen Zahlen liegt Infineon nun wieder im Zielkorridor für seine drei Kapitalmanagementziele: Brutto-Cash zwischen 30 und 40% des Umsatzes, eine positive Netto-Cash-Position und eine moderate Verschuldung.

Alle vier operativen Segmente werden 2015 zum Umsatzwachstum beitragen.

Für das Geschäftsjahr 2015 werden Investitionen in der Größenordnung von 800 Mio. € erwartet. Darin enthalten sind Investitionen in Sachanlagen in bestehenden Werken sowie in immaterielle Vermögenswerte einschließlich aktivierter Entwicklungskosten.

In diesen Investitionen sind insbesondere 60 bis 70 Mio. € für die Serienreife der zweiten Shell in Kulim, Malaysia, und 21 Mio. € für den Erwerb von Qimonda-Patenten im Zusammenhang mit dem Vergleich mit dem Insolvenzverwalter der Qimonda AG enthalten.