Anonim
Sony image sensor IMX390CQV

Eine Flimmerunterdrückung sei notwendig, sagte die Firma, da die LEDs für Verkehrszeichen, Verkehrssignale, Kfz-Bremslichter und Kfz-Scheinwerfer häufig pulsbreitenmoduliert seien - was mit der Bildrate quermodulieren kann und zu scheinbar langsamen Blitzen führen kann . Um dies zu verhindern, hat Sony die Belichtungszeit verlängert, um das in EN12966 festgelegte> 90-Hz-Flimmern abzudecken. Für die noch ratlosen gibt es ein Video.

Das Design für einen hohen Dynamikbereich (in diesem Fall HDR, 120 dB) ermöglicht es einem Sensor, Details gleichzeitig an den dunkelsten und hellsten Stellen eines Bildes festzuhalten. Dies ist beispielsweise wichtig, wenn ein Auto bei Tageslicht in einen Tunnel einfährt oder diesen verlässt. Noch ein Video.

"Es ist das erste in der Branche, das gleichzeitig LED-Flimmern und -Aufnahmen in HDR mildern kann, was durch die ursprüngliche Pixelstruktur und Belichtungsmethode von Sony ermöglicht wird", so das Unternehmen.

n

Die Empfindlichkeit ist ebenfalls hoch (siehe nachstehende Tabelle). Sie liefert Farbbilder mit 0, 1 Lux, was dem Mondlicht entspricht, und fügt hinzu: „Euro NCAP hat beschlossen, Fußgänger in der Nacht als Ziele für automatische Systeme zur Vermeidung von Bremskollisionen im Jahr 2018 aufzunehmen die Nachfrage nach hochempfindlichen und qualitativ hochwertigen Bildaufnahmefunktionen auf dem Automobilkameramarkt steigern. “

Das als IMX390CQV bezeichnete 2, 45-Megapixel-CMOS-Gerät vom Typ 1 / 2.7 soll in diesem Geschäftsjahr die Anforderungen der Zuverlässigkeitstests für Automobilelektronikkomponenten des Typs AEC-Q100 Grade 2 erfüllen.

Und dies ist das erste Produkt, das Sony nach einem Verfahren entwickelt hat, das den Normen für die funktionale Sicherheit von Kraftfahrzeugen nach ISO26262 entspricht.

Der Sensor erfüllt auch das Anforderungsniveau für funktionale Sicherheit ASIL C.

"Durch die Erfüllung dieser Standards und Qualitätsanforderungen ist das Produkt für den Einsatz in Kameras mit Vorwärtserkennung für ADAS (Advanced Driver Assistance Systems) und 'Kameraüberwachungssysteme' bereit", sagte Sony - Kameraüberwachungssysteme umfassen elektronische Rückspiegel.

ModellnameIMX390CQV
Anzahl der effektiven Pixel2.017 horiz 1.217 vert ~ 2, 45 MPixel
BildgrößeDiagonale 6, 67 mm (Typ 1 / 2, 7)
Einheitszellengröße3, 0 μm (H) × 3, 0 μm (V)
BildrateFull-HD1080pAD10bit 60 Bilder / s, AD12bit 40fps
Empfindlichkeit (F5.6 Standardwert, 1/30 Sekunde Speicherzeit)1.953 mV (grünes Pixel)
Dynamikbereich (EMVA1288-Standard)120dB
110dB (HDR + LED Flimmerreduzierung)
Sättigungssignal (Minimalwert)700 mV
LeistungAnalog2, 9 V
Digital1, 2 V
Schnittstelle1, 8 V
SchnittstelleMIPI CSI-2 serieller Ausgang (4-spurig / 2-spurig)
Paket96 Pin Kunststoff BGA
Paket10, 0 x 10, 6 mm