Anonim

IDF: Intel fordert eine Welt ohne Kabel, Jessica Davis
Stellen Sie sich eine Welt vor, in der alle Geräte drahtlos und nahtlos miteinander verbunden sind, sodass Sie jederzeit und überall überall kommunizieren können. Das ist die Vision von Patrick Gelsinger, Senior Vice President und CTO von Intel, während seiner Grundsatzrede im Intel Developers Forum.
Dank der Fortschritte bei der Antennenauslastung, der drahtlosen Netzwerkarchitektur, der Netzwerkumschaltung beim Roaming von Netzwerk zu Netzwerk und der auf Chips aufgebauten Funkgeräte wird dieses zukünftige Netzwerk eine allgegenwärtige Sprach-, Daten- und Videokommunikation auf jedem Gerät ermöglichen, ohne die Kosten zu erhöhen.
"Was ist die ultimative Vision, die Intel hat?", Fragte Gelsinger. „Wir wollen in eine Welt gelangen, in der der gesamte Zugriff drahtlos erfolgt. Es gibt keine neuen Kupfereinsätze. Wir können ein drahtloses Netzwerk so robust und zuverlässig machen, dass kein Kupfer mehr benötigt wird. “
Gelsinger nannte dies die „Renaissance des Radios“. Innovationen müssen sowohl für die Netzwerkserver selbst als auch für die Endgeräte gelten, um die drahtlose Zukunft zu ermöglichen.