Anonim
IMG_0865

Der Chip ist nach dem Industriestandard AEC Q100 qualifiziert und richtet sich an Automobil- und Industriemärkte.

Der MB85RS128TY verfügt über eine serielle SPI-Schnittstelle mit 128-kbit-FRAM-Speicherdichte und einer maximalen Betriebsfrequenz von 33 MHz, einem erweiterten Betriebsspannungsbereich von 1, 8 V bis 3, 6 V und einem Betriebstemperaturbereich von -40 ° C bis 125 ° C. Als nichtflüchtiger Speicher garantiert er 10 Billionen Lese- / Schreibzyklen über den gesamten Temperaturbereich.

Fujitsu bietet die Technologie seit 1999 auf dem Markt an. Als nichtflüchtige Speichertechnologie bietet FRAM die einzigartigen Vorteile eines schnellen Direktzugriffs, einer hohen Lese- und Schreibdauer und eines geringen Stromverbrauchs.

n