Anonim

Der TPS2375-Controller verwendet eine lineare BiCMOS-Silizium-auf-Isolator-Prozesstechnologie (LBC-SOI), mit der der Controller Transienten bis zu 100 V aushält und in einem industriellen Temperaturbereich von -40 ° C bis 85 ° C arbeitet. Das Gerät verfügt auch über eine elektrostatische Vorrichtung (ESD) auf Systemebene von 15 kV. Darüber hinaus verfügt der Controller über einen internen 0, 6-Ohm-Fet, um die Wärmeabgabe im System zu minimieren.

Der Controller schützt das mit Strom versorgte Gerät außerdem durch die Implementierung einer 450-mA-Betriebsstrombegrenzung, einer thermischen Abschaltung und einer Einschaltstrombegrenzung. Das Gerät verfügt über einen externen Widerstand zum Programmieren der Einschaltstrombegrenzung, wodurch die Interoperabilität zwischen einer Vielzahl von IEEE 802.3af-kompatiblen und älteren PSE-Systemen vor 802.3af ermöglicht wird.