Anonim

Die Allianzpartner STMicroelectronics und Freescale Semiconductor sind bereits in Gesprächen, um einen namhaften Halbleiterhersteller in die Allianz aufzunehmen, die seit dem Jahr 2000 modernste CMOS-Prozesstechnologie in Europa entwickelt.

"Wir befinden uns derzeit in Gesprächen mit großen Halbleiterunternehmen, um die technologische Zusammenarbeit in Crolles ab 2008 fortzusetzen und zu verstärken", sagte ST.

IBM ist ein Name, der erwähnt wurde. Während die Gießerei TSMC möglicherweise daran interessiert ist, ihre Zusammenarbeit mit Crolles2 zu intensivieren.

n

Im Jahr 2002 unterzeichneten die Alliance-Partner mit TSMC ein gemeinsames Entwicklungsprogramm zur Anpassung der Prozesstechnologie.

Berichten zufolge hat Freescale zwar versucht, IBM in die Allianz einzubeziehen, ST kann jedoch eine Einladung zu TSMC befürworten.