Anonim

Das in Tyneside ansässige Unternehmen hat im vergangenen Monat die Verwaltung aufgenommen und wurde von den Administratoren Tenon Recovery als "Going Concern" zum Verkauf angeboten.

"Der DTI ist in Bezug auf den RSA ein gesicherter Gläubiger von Circatex, und die Administratoren werden unseren Anspruch entsprechend behandeln, wenn wir einen geltend machen", sagte ein DTI-Sprecher. "Aber darüber wurde noch keine Entscheidung getroffen."

Der Sprecher sagte, die unmittelbare Priorität bestehe darin, "dem Gebiet von South Tyneside und den von Circatex und seinem Versagen Betroffenen Hilfe zu leisten".

n

Die 3, 75 Mio. GBP wurden im Dezember 2001 zur Verfügung gestellt, um das Management-Buy-out des Unternehmens zu ermöglichen, mit dem zu diesem Zeitpunkt 800 Arbeitsplätze gesichert wurden.
Gegen Ende des vergangenen Jahres kam es zu einer Reihe von Auseinandersetzungen mit dem Zuschuss, als eine Gruppe britischer Leiterplattenunternehmen beanstandete, dass der Zuschuss dazu beigetragen habe, dass Circatex auf einer „künstlich niedrigen Kostenbasis“ operierte, was andere Unternehmen benachteiligte. Die Regierung lehnte jedoch ihren Antrag auf Rückzahlung des Geldes ab.

Die Administratoren haben bereits 350 Stellen abgebaut und nur noch 180 Mitarbeiter beschäftigt. Schuld an der Misere des Unternehmens war eine Cashflow-Krise, die auf einen rückläufigen Auftragsbestand zurückzuführen war.

Geschichte von Circatex