Anonim

Mit einer unübertroffenen Volumendichte und einer Reihe weiterer Vorteile sind Tantalkondensatoren zu einem festen Bestandteil einer Vielzahl von Designs geworden, insbesondere in tragbaren Geräten, Telekommunikations-, Computer- und medizinischen Systemen. Bestimmte Mängel haben jedoch die Suche nach Alternativen beflügelt.

Niob wurde aufgrund seiner ähnlichen chemischen Eigenschaften immer als logischer Ersatz für Tantal angesehen. Im Gegensatz zu Tantal ist es auch sehr häufig und preiswert.

Die grundlegende Zuverlässigkeit ist die Ausfallrate bei Nennspannung und einer Impedanz von 0, 1 Ohm / V

n

Tantal- und Nioboxidkondensatoren werden nach sehr ähnlichen Herstellungsverfahren hergestellt, wobei das Dielektrikum durch elektrolytische Anodisierung in einem bestimmten Elektrolyten unter Verwendung einer fein abgestimmten Umformspannung auf dem Grundmaterial (NbO oder Tantal) gebildet wird. Kondensatoren mit Polymerkathoden verwenden jedoch ein komplexeres und teureres Herstellungsverfahren, wodurch Polymervorrichtungen teurer werden als die beiden anderen Technologien.

Wenn eine Konstruktion eine hohe Kapazität pro Volumeneinheit, Stabilität und Zuverlässigkeit erfordert, wird die Verwendung eines Tantal-äquivalenten Kondensators stark bevorzugt.

Die Wahl zwischen diesen drei Festelektrolytsystemen hängt jedoch von den Prioritäten der Anwendung ab. Beispielsweise wird die Bedeutung eines niedrigen ESR durch die Hochgeschwindigkeits-Digitalschaltung in einem Mobiltelefon stärker gewichtet als durch eine Audioanwendung. Tantal-Polymer bietet die niedrigste ESR der drei Technologien, ist aber auch die teuerste. Einige der Eigenschaften dieser drei Systeme sind in der Tabelle zusammengefasst.

Einige Online-Tools, Select-A-Cap und SpiTanII, verwenden Informationen zu den Parametern der Schaltung, um die Leistungs- und Designspezifikationen zu ermitteln, die sich aus der Verwendung verschiedener Gerätetypen und -technologien für Ingenieure ergeben, die ein komplexeres „Was“ durchführen möchten if ”exploration.

Während Tantal noch am Leben ist, bieten diese neuen Festelektrolytsysteme ganz spezifische Vorteile, die der progressive Schaltungsentwickler nutzen sollte, um diese zu bewerten.