Anonim

Neben Navigations- und Infotainmentsystemen bilden Reifendrucksensoren, adaptive Geschwindigkeitsregelung, Radar und Stabilitätskontrolle die Spitze eines Eisbergs, wenn es um Funktionen geht, die das tatsächliche Verhalten eines Autos während der Fahrt beeinflussen. Das Auto ist zum Spielplatz eines Halbleiterunternehmens geworden.

Es ist jedoch kein einfacher Spielplatz für die Herstellung von Chips. Motoren sind heiße, chaotische Orte, und die möglichen Anwendungen, auf die ein Chiphersteller mit einem Teil abzielen könnte, sind vielfältig.

Welche Funktionen sind am beliebtesten? Was müssen Unternehmen tun, um sicherzustellen, dass die Funktionen ihrer Geräte den Anforderungen von Autodesignern entsprechen? Welche Auswirkungen hat der FlexRay-Bus, wenn die 42-V-Kabelbäume nicht hergestellt werden? Und was ist mit Software?

n

Peter Mies, General Manager von Renesas 'Automotive Business Unit in Deutschland, erklärt, dass FlexRay die besten Möglichkeiten bietet, um alle Informationen, die jetzt für Autos zur Verfügung stehen - Navigationsdaten, Unfallvermeidungsdaten, Feeds von der Fahrerassistenzelektronik usw. - zu nutzen alle. Aber es gibt einen Aspekt, der ihn betrifft.