Anonim

Der THS4509TI basiert auf dem SiGe-on-Insulator-BiCom-III-Prozess des Unternehmens und bietet eingangsabhängiges Rauschen von 2, 0 nV / [Wurzel] Hz sowie harmonische Verzerrungen zweiter und dritter Ordnung bei 70 MHz von -80 dBc bzw. -87 dBc (2 Vp-p in) 200 Ohm) und eine Einschwingzeit von 1% von 2 ns bei einer Ausgangsstufe von 2 V.

Schnelle Operationsverstärker werden vor schnellen A / D-Wandlern benötigt, da die Eingangsimpedanz des A / D-Wandlers im Allgemeinen über den Umwandlungszyklus stark variiert und ungepufferte Signale verzerrt.

Wenn das 14-Bit-AD5500-Sampling von TI mit 70 MHz und 125 MHz Sample / s betrieben wird, erreicht das Paar 81 dBc SFDR (störungsfreien Dynamikbereich), einen Zweiton-SFDR mit 5 MHz Abstand von 89 dBc und ein S / N-Verhältnis von 70, 1 dBFS.

n

Die Firma wird nicht genau verraten, was sich auf dem Chip befindet, aber Jim Karki, Technischer Mitarbeiter der TI-Gruppe, sprach mit Electronics Weekly über ein anderes Design. "Die tatsächliche Architektur des 4509 ist ähnlich", sagte er.

Es ist wie bei einem herkömmlichen dreistufigen Operationsverstärker, außer dass das Differenzialdesign den Ausgang beider Seiten der zweiten Differenzialstufe über angepasste Puffer zum Ausgang führt.

Um die zweite Stufe symmetrisch zu machen, muss der herkömmliche Wilson-Stromspiegel zugunsten des vereinfachten Q5- und 6-Spiegels im Diagramm verwendet werden. Diese Anordnung liefert angepasste Signale, jedoch auf Kosten der Verstärkung. "Wir erreichen immer noch eine Open-Loop-Verstärkung von fast 70 dB", sagte Karki. "Mit einem Wilson können wir über 80 dB erreichen, und wir haben Verstärker mit bis zu 120 dB."

70 dB sind genug, sagte Karki, und ein sehr hoher Gewinn bringt Probleme mit sich. "Mit zu viel Gewinn ist es schwieriger zu kompensieren, daher verwenden wir normalerweise ein Maximum von 100 dB."

Der zusätzliche Verstärkerblock arbeitet als Servo und hält die Gleichtaktspannung des Ausgangs auf der Hälfte der Versorgungsspannung. Durch Umgehen der 50k½-Widerstände auf dem Chip kann der Sollwert verschoben werden.