Anonim
Image

"Wir glauben wirklich, dass Großbritannien einer der Orte ist, an denen man sein sollte", sagte ADI vp von EMEA Sales Mike Britchfield bei der offiziellen Eröffnung der Einrichtung.

Der Umzug erfolgte nach dem Kauf von Linear Technology durch ADI, dessen Büros sich in Marlow und Weybridge befanden und in gleichem Abstand zu Hayes rund 40 Mitarbeiter beschäftigten.

„Analog Devices hat sich mit seinem neuen Büro in London in der Nähe der Elizabeth-Line-Verbindung zum Stadtzentrum dem riesigen Talentpool der Hauptstadt erschlossen - nicht nur Software- und Hardware-Ingenieure, sondern auch eine Gemeinschaft von Unternehmern und Start-ups. Fachkräfte sowie Fachkräfte in nicht-technischen Disziplinen “, so ADI.

n

Der Standort ist auch nur wenige Kilometer vom Flughafen Heathrow entfernt und verbindet ihn mit dem Hauptsitz von ADI in Massachusetts, dem europäischen Hauptsitz in München und dem Designzentrum in Limerick, so das Unternehmen sowie den Autobahnen M3, M4 und M25 für den Zugang zu britischen Kunden . "Kein einzelner Großkunde oder keine Region dominiert das Geschäft von ADI in Großbritannien. Wir haben einen großen, aber fragmentierten Kundenstamm in den Bereichen Industrie, ADEF (Aerospace Defense), Mobilität und Kommunikation in Großbritannien", sagte Brichfield.